Studieren in Holland

Blog von Haarlem Campus

study in holland

Die Niederlande sind in Europa eines der beliebtesten Ziele nicht nur für Reisende, sondern auch für Abiturientinnen und Abiturienten aus Deutschland. Neben wunderschönen Städten, majestätischen Kanälen und berüchtigten Fahrradwegen ist das Land auch in Sachen Bildung top. Aus diesem Grund entscheiden sich viele deutsche Studierende für ein Studium in den Niederlanden.

Ein Bachelorstudium in den Niederlanden, ganz speziell in Haarlem, hat viele Vorteile. In diesem Blogbeitrag findest Du Informationen über das niederländische Bildungssystem, verfügbare Programme und Stipendien, das Leben hier und schließlich einige hilfreiche Links, damit Du mehr über das Studieren in den Niederlanden recherchieren kannst. Natürlich kannst Du das Team vom Haarlem Campus auch zu jeder Zeit kontaktieren.

Warum in den Niederlanden studieren?

Die Niederlande sind ein besonderer Ort – und das ist schon eine Untertreibung. Im Herzen Europas gelegen, mit Bus, Bahn, Flugzeug oder Auto leicht zu erreichen, bieten Dir die Niederlande alles, was Du für Dein ideales Studium brauchst: spannende Kultur, ein weltoffenes und internationales Umfeld, spannende Städte, weite Strände und sogar Bootstouren in den niederländischen Kanälen zwischen den Vorlesungen. Und natürlich das Wichtigste: die hohe akademische Qualität in Deinem Studium, das Dich perfekt auf den Berufseinstieg vorbereitet. Wusstest Du, dass die meisten ausländischen Studierenden in den Niederlanden aus Deutschland kommen? Daher sprechen hier viele neben Englisch auch sehr gut Deutsch.

Laut dem World University Ranking 2022 des Wissenschaftsmagazins „Times Higher Education“ sind sieben niederländische Universitäten unter den Top 100, darunter die wichtigsten niederländischen Städte Amsterdam, Rotterdam, Utrecht, Delft und Leiden.

Die Niederlande haben eine vielfältige Mischung aus internationalen und nationalen Studierenden, so dass Du während Deines Studiums Menschen aus aller Welt treffen und lebenslange Freundschaften schließen kannst. Allein im Jahr 2020 waren in den Niederlanden 103.000 internationale Studierende eingeschrieben!

1240 - Haarlem Campus in the Netherlands offers Bachelor of Sciences degrees

The mind-blowing Cupola of Haarlem Campus

Das niederländische Bildungssystem

Wenn Du Dich für ein Studium in den Niederlanden entscheidest, kannst Du zwischen zwei Arten von Hochschulen wählen: Universitäten (WO = wetenschappelijk onderwijs) und Hochschulen für angewandte Wissenschaften (HBO = hoger beroepsonderwijs).

Die Universitäten haben eine eher akademische – wissenschaftliche Ausrichtung, die Hochschulen für angewandte Wissenschaften sind stärker an der Praxis ausgerichtet und fokussieren sich auf den Arbeitsmarkt. Für die Zulassung an einer Universität gelten andere und meist höhere Zulassungsvoraussetzungen als an einer Hochschule.

Im Rahmen des Bologna-Prozesses wurden auch in den Niederlanden Bachelor- und Masterabschlüsse eingeführt. An einer Universität dauert ein Bachelorstudium drei Jahre, an einer Hochschule vier. Master dauern in der Regel ein Jahr.

Wie kannst Du Dich bewerben?

Die meisten Universitäten verwenden eine Plattform namens Studielink.nl, auf der sich Studierende für ihre Programme bewerben können. Einige Universitäten haben für die Bewerbungen eigene Plattformen eingerichtet.

Studentenleben in den Niederlanden

Die Niederlande bieten ein besonderes Studienerlebnis. Es gibt viele Veranstaltungen für Studierende, Kulturelles aller Art: Museen, Konzerte, Theater mit Ermäßigungen für Studierende, viele Clubs mit verschiedenen Musikstilen – besonders berühmt ist der ADE (Amsterdam Dance Event). Wanderungen und Tagesausflüge in andere Regionen der Niederlande sind erschwinglich und einfach zu organisieren. Es ist alles für ein tolles Studienerlebnis geboten.

Die Lebenshaltungskosten in den Niederlanden betragen durchschnittlich im Monat zwischen 900 € und 1400 €. Hier ist eine genauere Aufschlüsselung (nicht vollständig):

  • Unterkunft: 350 € – 800 € pro Monat
  • allgemeine Lebenshaltungskosten: 400 € – 500 € pro Monat
  • Krankenversicherung: 35 € – 100 € pro Monat (einige Schulen bieten sie an und andere nicht, also fragen Sie unbedingt danach)
  • öffentliche Verkehrsmittel (optional): 40 € – 100 € pro Monat (je nach Wohn- und Studienort)
  • Bücher und Lernmaterialien: 200 € – 250 € pro Jahr
DSC00455 - Haarlem Campus in the Netherlands offers Bachelor of Sciences degrees

Englischsprachige Studienprogramme

Gefühlt ist Englisch zweite Landessprache neben dem Niederländischen. Jede Universität bietet englischsprachige Programme an, aus denen Du frei wählen kannst. Die Niederlande sind ein vielsprachiges Land, in dem fast alle englisch sprechen, aber auch die deutsche Sprache sehr verbreitet ist.

Infos zu Campus Haarlem?

Haarlem Campus bietet gleich drei englischsprachige Studienprogramme an:

Möchtest Du mehr erfahren?

Haarlem Campus (www.haarlem-campus.com)

Study in Holland (General information of Holland) – https://www.studyinholland.nl/

Nuffic (overall info on programs and scholarships for Holland schools) – https://www.nuffic.nl/en

DUWO (info on student accommodation) – https://www.duwo.nl/en/

Download our brochure

Our brochure contains all key information regarding our programs, our campus, living and studying in the Netherlands as well as the student accommodation on campus. Please fill in the form below.